Proteine: Warum müssen wir darüber sprechen?

3.2.2022
Proteine: Warum müssen wir darüber sprechen?

Proteine sind für unseren Körper unverzichtbar. Das gilt nicht nur für Spitzensportler:innen. Denn nicht nur Muskeln, sondern auch Organe, Haut, Haare, Hormone und Enzyme bestehen zum großen Teil aus Eiweiß.

Proteine: Warum müssen wir darüber sprechen?

Empfohlen werden 0,8 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht und Tag. Für eine 70 kg schwere Person bedeutet das: 56 Gramm Protein am Tag! (Du kannst das für dein Körpergewicht sicherlich selbst ausrechnen).

Woher kommen die Proteine? Derzeit decken wir im Durchschnitt zwei Drittel unseres Bedarfs mit Fleisch- und Wurstwaren. Die Planetary Health Diet hingegen empfiehlt aus gesundheitlichen und ökologischen Gründen, maximal 25 % des Proteinbedarfs durch Fleischprodukte zu decken. Du siehst schon - wir liegen darüber. Wer über 2 Gramm tierisches Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht aufnimmt, gefährdet seine Gesundheit - vor allem die Nierenfunktion ist davon betroffen. Aber auch Diabetes, Osteoporose oder Herz-Kreislauf Erkrankungen werden mit dem übermäßigen Konsum von tierischem Protein in Verbindung gebracht.

Es wird Zeit, über pflanzliche Proteinlieferanten zu sprechen. Diese haben nämlich einen cholesterinsenkenden Effekt und können vor kardiovaskulären Erkrankungen schützen - in anderen Worten: sie sind gesünder. Der menschliche Körper verwertet pflanzliches Eiweiß nicht so gut wie tierisches. Aaaaber: das ist überhaupt kein Problem, sondern macht das Ganze nur abwechslungsreicher. Kombiniert man verschiedene pflanzliche Proteinquellen, verbessert sich dadurch die Aufnahmefähigkeit. Zum Beispiel Hülsenfrüchte mit Getreide, Vollkornbrot mit Erdnussbutter, Bohnen mit Reis und so weiter, die Möglichkeiten sind endlos und köstlich! Dazu nächste Woche mehr!

Nimm im Februar an unserer Challenge teil und erfahre alles, was du zum Thema pflanzliche Proteinquellen wissen musst. Alle wichtigen Infos zur Challenge gibt’s übrigens hier.

Proteine: Warum müssen wir darüber sprechen?

Das ist übrigens der erste von 4 Gutscheinen, die du im März einlösen kannst (wenn du die Challenge meisterst).

Our Partners

By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts.