Grillen mal anders

25.5.2022
Grillen mal anders

Endlich ist wieder Grillzeit! In der neuen Challenge zeigen wir dir nachhaltige Optionen, um den Grillteller aufzupeppen. Kleiner Teaser: Es zirpt! 🦗

Grillen mal anders

Beim Grillen hat das, was am Rost liegt den größten Einfluss auf die Klimabilanz. Fleisch schneidet hier aufgrund des hohen Flächenverbrauchs und Treibhausgasemissionen nicht besonders gut ab. Falls du Lust hast, deinem Grillerlebnis neuen Pepp zu verleihen und damit dir und der Erde was Gutes zu tun, haben wir Vorschläge für dich!

Im Prinzip schmeckt jedes GemĂĽse, das du auf den Grill legst, gut: Melanzani, Zucchini, Champignons. Die Optionen sind endlos. Achte am besten auf Bio. Auch Tofu, Feta und Halloumi lassen sich wunderbar grillen und in einen vegetarischen Burger packen oder einfach neben den Salat legen.

Jetzt möchten wir dir noch ein Grillgut der anderen Art vorstellen: Insekten. Sie sind wahre Überflieger, wenn es um Nachhaltigkeit geht, haben einen hohen Proteingehalt und schmecken auch gut. In der Produktion verbrauchen sie weitaus weniger Wasser, Futtermittel und Platz als herkömmliches Fleisch.

Mehr Informationen rund um nachhaltiges Grillen und Insekten gibt’s in der neuen Challenge. Diesen Monat haben wir eine Kooperation mit ZIRP. ZIRP stellt Produkte aus Heuschrecken, Grillen und Würmern her. Mach mit und hol dir Gutscheine für pflanzliches Grillgut und Insekten Burger Patties!

Grillen mal anders

So gehts! Klick als erstes auf den Bin dabei! Button in der App und stelle sicher, dass du weiterhin fĂĽr den inoqo Newsletter angemeldet bist, um up-to-date zu bleiben und ĂĽber deinen Challenge Gewinn und Gutscheine informiert zu werden.

1. Was muss ich machen? Kaufe mindestens 2 dieser Lebensmittel fĂĽr deine nachhaltige Grill Session: Pflanzliche Fleischalternativen, zum Beispiel von ZIRP oder Rebel Meat (auch wenn hier 50/50 Fleisch und Pflanzliches drinsteckt) - Bio Feta - Bio Halloumi - Bio Tofu - Bio GemĂĽse (Salat, Zucchini, Melanzani, Champignons, Paprika oder Paradeiser)

2. Wie komme ich an meine Gutscheine? In dieser Challenge wird es zwei Gutscheine für ZIRP Produkte geben, die wir in der App & im Newsletter veröffentlichen. Hast du die Challenge gemeistert, siehst du ab 1. Juli unter dem Tab Gutscheine → Gutscheinheft deine 2 Gutscheine, die du vom 1. - 15. Juli einlösen kannst.

So löst du deine Gutscheine ein Sieh in deinem Gutscheinheft in der App oder im Newsletter nach, bei welchem Händler du das jeweilige Produkt findest und den Gutschein einlösen kannst. Kaufe dort dein Produkt und scanne den dazugehörigen Kassenzettel mit der inoqo App.

3. Wie komme ich an mein Cashback? Du zahlst deine Gutscheinprodukte vorerst selbst und bekommst im Anschluss das Cashback von uns.

  • Stelle sicher, dass du in deinem persönlichen Profil deine Bankverbindung hinterlegt hast
  • Gehe dazu in der App in der MenĂĽleiste auf Mehr → Profil → Cashback
  • Hier kannst du deine IBAN hinterlegen und du bekommst ganz bequem dein Cashback direkt zurĂĽck aufs Bankkonto
  • Alternativ kannst du dein Cashback spenden
  • Solltest du innerhalb von 2 Wochen nach Kauf deines Gutscheinproduktes noch kein Cashback erhalten haben, wende dich bitte an support@inoqo.com

Our Partners

By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts.