Frischers Fitz frischt fische Frische

19.10.2021
Frischers Fitz frischt fische Frische

Oder so ähnlich...Vielleicht ahnst du es schon: Es geht um Fisch. Fisch ist gesund und hat wesentlich weniger CO2 auf den Flossen als andere tierische Proteinquellen. Wo ist der Haken und geht Fisch auch nachhaltig?

Frischers Fitz frischt fische Frische

Eines vorweg: wenn du Fischliebhaber:in bist, kannst du auch nach Lesen dieses Artikels Fisch genießen, du bekommst lediglich den ein oder anderen heißen Tipp für den nächsten Fischkauf. In den Supermarktregalen findest du Wildfisch und Zuchtfisch. Wildfisch ist - wie der Name schon sagt - wilder Fisch und stammt aus offenen Gewässern, wie Meer oder See. Zuchtfische werden in einer Art Schwimmbecken, sogenannter Aquakultur herangezüchtet.

Jeder zweite gekaufte Fisch stammt aus Aquakultur Es ist somit der am schnellsten wachsende Zweig in der globalen Ernährungswirtschaft und geht somit nicht ganz unbemerkt an unserer Umwelt vorbei. Zwar soll die Fischzucht das Problem der Überfischung bei Wildfisch bekämpfen, bringt jedoch neue Probleme, wie den Einsatz von Antibiotika und das Roden von Mangrovenwäldern mit sich.

Frischers Fitz frischt fische Frische

Was jetzt? Wildfisch oder Zuchtfisch und woran erkenne ich das überhaupt? Der einfachste Tipp: Wenn du auf der Verpackung nicht erkennen kannst, ob es sich um Wildfisch oder Aquakultur handelt, lass ihn lieber im Regal liegen. Halte für einen Mindeststandard bei Wildfisch nach dem MSC Siegel und für einen Mindeststandard bei Aquakultur nach dem ASC Siegel Ausschau. Die Zertifizierungskriterien dieser Siegel sind bei Weitem nicht perfekt, es ist jedoch der beste am Markt verfügbare Standard und hey - ein Zertifikat ist besser als kein Zertifikat. Wenn du mehr willst, halte nach dem Biosiegel Ausschau. Besonders hohe Standards gelten bei Naturland und Bioland.

Our Partners