Ran an die Tassen - Was Tee alles drauf hat?

14.9.2021
Ran an die Tassen - Was Tee alles drauf hat?

Tee wird schon lange nicht mehr nur um vier Uhr getrunken. Das aufgebrühte Heißgetränk hat unsere Herzen erobert und passt zum Frühstück genau so gut wie zum gemütlichen Fernsehabend. Wie gesund und nachhaltig ist Tee?

Ran an die Tassen - Was Tee alles drauf hat?

Tee oder Kaffee – wir lieben sie beide. Tee hat jedoch einige Vorteile: Im Vergleich zum Kaffee benötigt er 9-mal weniger Fläche und es entstehen bis zu 80 % weniger CO2-Emissionen. Der Tee wird vor allem aus Asien, Afrika und Südamerika mittels Containerschiffen nach Europa transportiert. Hier entstehen zwar Treibhausgasemissionen, jedoch vergleichsweise, z.B. mit dem Import von Wasser in Plastikflaschen, relativ niedrige. Die meiste Energie fällt beim Wasserkochen zu Hause an. Achte doch darauf, nur so viel Wasser zu kochen, wie du benötigst - so kannst du ganz einfach Energie und Wasser sparen. Trinkst du deinen Tee auf die englische Art? Dann haben wir den ultimativen Tipp für dich: Genieße deinen Tee mit einer leckeren pflanzlichen Milchalternative, und spare jede Menge Treibhausgase!

Auch dein Körper freut sich über die gelegentliche Tasse Tee.

Ran an die Tassen - Was Tee alles drauf hat?

Inoqo Tipp: Mit lose verpacktem Fairtrade Tee mit Bio-Zertifizierung sorgst du für ein Einsparen an Verpackungsmaterialien, faire Löhne für Arbeiter:innen und einen geringen Pestizideinsatz. Also ran an die Tassen, tief durchatmen und Tee genießen!

Our Partners